Bleiben wir genau deswegen in unserer viel zu engen Komfortzone, weil es uns ganz einfach an Mut fehlt, den Sprung ins kalte Wasser zu wagen und Dinge gänzlich anders zu machen, als von uns verlangt wird? Der Sprung in die Kreativität fühlt sich zumindest herausfordernd und bereichernd an – oder anders gesagt, jeder Auftrag ist ein Stückweit ein Sprung – und gelandet sind wir dann, wenn das Ergebnis steht.